Ausbildungsinhalte

Polizeistreife

Die Inhalte der einzelnen Seminare richten sich nach der besuchten Seminarart.
Es wird u.a. in folgenden Bereichen geschult:

  • Gesetzeskunde
  • Selbstverteidigung
  • Schießtraining
  • Sicherheitsfahrtraining
  • Funkeinweisung
  • Waffensachkunde
  • Gefährdungsanalyse
  • Psychologie-Umgang mit Menschen
  • personenschutzspezifische Maßnahmen
  • etc.
  • Katastrophenschutz/Evakuierungsdurchführung

 

Ein Großteil unserer Ausbildung findet in der Praxis statt. Praktische Übungen wie Kondition, physische Belastbarkeit, Selbstverteidigung sowie Observationen und Ermittlungen gehören u.a. dazu. Auch das Arbeiten mit der Schutzperson gehört bei uns zum wichtigsten Teil der Ausbildung und wird deshalb auch praktisch und wirklichkeitsnah geübt. Durch solche Einsätze bekommen die Teilnehmer den realen Überblick über die tatsächliche Arbeit und die Vielfalt der Aufgaben eines Personenschützers. Eine ausschließlich theoretische Ausbildung kann daher niemals zum vollen Erfolg führen. Als Ausbildungspersonal werden überwiegend Kräfte aus den jeweiligen Fachbereichen eingesetzt wie z.B.:

 

  • Personenschützer
  • selbständige Detektive
  • leitende Polizeibeamte
  • Juristen
  • Rettungssanitäter
  • Sicherheitsfahrertrainer
  • Bundeswehrangehörige

 

Sollten Sie Fragen haben über uns oder über die Ausbildung noch mehr erfahren wollen, rufen Sie dann einfach an.

 

ACHTUNG KEINE AUSBILDUNGEN ÜBER JOBCENTER ! Wir bieten nur Qualitäts- keine Quantitätsausbildung zum Personenschützer

 

Sonderpreis pro Stufe nur 777 Euro!!!


Damit Sie nicht zuviel Urlaub nehmen müssen, aber auch um Ihren Geldbeutel zu schonen


Nur Einzel bzw. in Zweier-Team um absolute Qualität bieten zu können, daher statt 120 nur 60 Unterrichtstunden erforderlich bei uns in 5 Tagen

nicht inkl. Waffenausbildung und Schiessen, zuzüglich jedoch möglich!  

Dann 100 Stunden Preis 1090 €

dafür aber dann auch Hundertprozent keine Massenabfertigung sondern auf Sie zugeschnitten

 

 

Nächster Beginn:

Wir bitten um Ihr Verständnis aber z.Zt findet keine Ausbildung statt.

 

Nächstes "Schnupper" Wochenendspezialseminar

Wegen der großen Nachfrage haben wir zum 23. -25. Oktober ein weiteres Wochenendschnupperseminar eingeplant

Kosten mit Schiessen 250 Euro pro Teilnehmer.

Wird auch gern von Ex-Seminaristen oder Securitykollegn zur Auffrischungn gebucht.

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich

Selbstschutzseminar

Termin nur auf Anfrage

 

Auf Wunsch auch Einzelunterricht

Wie gewünscht führen wir für gefährdete personen oder Gruppen Selbstschutzseminare druch wo wir Ihnen u.a. Verhaltensregeln für den Fall einer Entführung, eines Angriffs auf die Person, des Einbruches usw. zeigen und auch beibringen werden. 

Hier noch mal der Hinweis

Zur Zeit finden leider aus gesundheitlichen Gründen keine Seminare statt. Vorraussichtlich ab September wieder.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

Aus innerbetriebliche Grüden wird zur Zeit keine Ausbildung für Fremdpersonal durchgeführt

wir bitten um Ihr Verständnis 

Nur noch in Berlin

Alles hat mal ein Ende...

Wir haben uns schweren Herzens von unserem Ausbildungszentrum in Potsdam aus gesundheitlichen und Altersgründen getrennt. 

Da die Gerüchteküche brodelt hier ein  Hinweis:

Es werden nur noch ausschließlich in Berlin, also weder in Potsdam noch München noch anderswo von VTP Pomplun Ausbildungen durchgeführt und auch keine Ausbildung mehr über das Amt. 

Das müssen wir uns nicht mehr antun!

Es gibt auch keinen Nachfolger, wie behauptet wird. Auch keinen Verwandten!

 

Horst und Ewa Maria Pomplun

Fragen bitte über 0303651078 

oder Mail:  HPomplun@aol.com